Mittelstands-Union Erlangen Stadt        Startseite       Menü         Termine      Kontakt
   

 

 

Ziele

Termine

Menü alphabetisch

Menü nach Themen

Vorstand

Pressemitteilungen

Medienberichte

Impressionen

 

 

 

MU-Thema Ladenschluss - 16.11.2006

Am 16.11.2006 fand eine Podiumsdiskussion zum Thema

"Wie lange haben die Läden künftig geöffnet?"

im Gewölbekeller des Hotels Bayerischen Hof statt.
Eingeladen hatten Birgit Aßmus, als CSU-Kreisvorsitzende und Christian Nowak als MU-Kreisvorsitzender.

Kurt Greiner, Einzelhändler in Erlangen, Joachim Herrmann, MdL, Roland Hornauer, Vorsitzender Ver.di Erlangen, Dr. Gerhard Münderlein, Dekan der Evangelischen Kirche, Werner Schmidt, Geschäftsführer "Galeria Kaufhof" und Uwe Werner, Geschäftsführer des Landesverbandes des Bayerischen Einzelhandels gaben Ihre Statements ab und standen für die Beantwortung von Fragen und für Anregungen zur Verfügung.

Es gibt viele Argumente für eine Freigabe aber auch für eine Begrenzung der Öffnungszeiten.
Die Meinungsbildung ist noch nicht abgeschlossen. Die Veranstaltung wird sicher dazu beitragen, eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

 

Impressionen von der Veranstaltung

 

foto_MU_ladenschluss_1.jpg (939330 Byte) foto_MU_ladenschluss_11.jpg (1043441 Byte) foto_MU_ladenschluss_2.jpg (1026310 Byte) foto_MU_ladenschluss_8.jpg (1034520 Byte) foto_MU_ladenschluss_9.jpg (990874 Byte)

zum Vergrößern auf Miniaturansicht klicken

 

zum Menü Veranstaltungen
 

Bierdeckel_2.jpg (40017 Byte)

 

                                                     
                             
Startseite                  Menü        Termine                    Impressum

 

                                              
 Copyright: Ing. Wilfred Kopper 91056 Erlangen, Dreibergstr. 2
  Stand: 27.03.2017.
Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an:  wilfred@kopper.info
  Hinweis / Disclaimer: Wir machen besonders aufmerksam, dass wir für den Inhalt gemailter oder geposteter Beiträge,
  für genannte Querverweise und weiterführende Link-Adressen keine Verantwortung übernehmen können.