Mittelstands-Union Erlangen Stadt        Startseite       Menü         Termine      Kontakt
   

 

 

Ziele

Termine

Menü alphabetisch

Menü nach Themen

Vorstand

Pressemitteilungen

Medienberichte

Impressionen

 

 


Unternehmensbesuch - FRAMATOM ANP
Dienstag, 24. Januar 2006 - 17:00 bis ca 19:00 Uhr
Erlangen, Freyeslebenstraße 1

Einladung

Die aktuelle Krise um die Zuverlässigkeit von Gaslieferungen hat uns vor Augen geführt, wie abhängig Deutschland von fremden Energielieferungen aus dem Ausland ist. In Anbetracht dieses Gasstreits zwischen Russland und der Ukraine forderten kürzlich CSU-Vorsitzender Edmund Stoiber und Wirtschaftsminister Glos den Ausstieg aus dem Atomprogramm zu überdenken und die Kernkraftwerke in Deutschland länger am Netz zu lassen. Dies liegt vor allem im Interesse der Versorgungssicherheit nicht nur unserer energieintensive Unternehmen. Diese aktuellen Ereignisse zeigen darüber hinaus, wie wichtig es nicht nur für die ist, auch über einen ausgewogenen uns breiten Energiemix zu verfügen.

 

In Erlangen ist mit der FRAMATOME ANP ein Unternehmen der Firmen ARVEA und SIEMENS angesiedelt, dessen Kernkompetenz für sichere Kerntechnologie weltweit führend ist. Das betrifft nicht nur die Entwicklung und den Bau von Kernkraftwerken, sondern auch die der Brennelementversorgung sowie den Service und der Moderinserierung von Kernkraftwerke. In den vergangenen drei Jahren wurden am Standort Erlangen 300 Fach- und Führungskräfte eingestellt. Am 28.06.2005 erfolgte der Spatenstich für die neue Firmenzentrale, die Anfang 2007 bezogen werden soll.


Auf Vermittlung des Erlanger CSU-Ortsverbands Mitte-Nord wurden wir von dem Unternehmen, das nicht nur ein bedeutender Arbeitgeber, sondern auch Auftraggeber für den Mittelstand ist, zu einem Besuch eingeladen.

Das Programm sieht eine Firmenpräsentation sowie den Besuch der Großversuchsanlage PKL (Primärkreislauf) vor. Sie ist die einzige in Betrieb befindliche Systemversuchsanlage in Europa, die Druckwasserreaktoren westlicher Bauart in Originalhöhe nachbildet.
Im Anschluss daran haben wir Gelegenheit zu einer Diskussion über die politischen Perspektiven der Kernenergie.


Über Ihr Interesse an dieser interessanten Veranstaltung freuen wir uns. Gerne können Sie auch Interessenten für dieses Thema mitbringen. Um bald mögliche persönliche Anmeldung bis 20.01.2006 wird gebeten.

 

  zurück zu Terminen

 

                                                     
                             
Startseite                  Menü        Termine                    Impressum

 

                                              
 Copyright: Ing. Wilfred Kopper 91056 Erlangen, Dreibergstr. 2
  Stand: 27.03.2017.
Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an:  wilfred@kopper.info
  Hinweis / Disclaimer: Wir machen besonders aufmerksam, dass wir für den Inhalt gemailter oder geposteter Beiträge,
  für genannte Querverweise und weiterführende Link-Adressen keine Verantwortung übernehmen können.