Mittelstands-Union Erlangen Stadt        Startseite       Menü         Termine      Kontakt
   

 

 

Ziele

Termine

Menü alphabetisch

Menü nach Themen

Vorstand

Pressemitteilungen

Medienberichte

Impressionen

 

 


Veranstaltung

„Zweiklassenmedizin - trotz steigender Lohn(zusatz)kosten?“
Publikums-Diskussionsveranstaltung der Mittelstands-Union Erlangen

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 20:00 Uhr
Heinrich-Lades-Halle (Kleiner Saal), Rathausplatz 2,

Moderation: Dr. Robert Pfeffer,  Director Finance cerboMed GmbH, Erlangen

Das Thema Gesundheitsreform ist ein „Dauerbrenner“ in der politischen Debatte.
Wer immer sich anschickte diesen wichtigen Zweig der Sozialversicherung zukunftsfest zu reformieren, wenige Jahre später wurde schon wieder eine „Reform“ fällig und der Ruf nach einer „richtigen“ Reform immer lauter. Das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz 2007 hat uns den Gesundheitsfond nebst Einheitsbeitrag beschert.

Was bringt die nächste „Reform“ zum 1.1.2011?   

Herrn Dr. Markus Söder, Staatsminister für Umwelt und Gesundheit informierte darüber am 28.10.2010 im kleinen Saal der Heinrich-Lades-Halle aus erster Hand.

  zum Pressebericht hier klicken

Impressionen von der Veranstaltung

Vergrößerung: auf Miniaturansicht klicken

100128_MU_Gesundheitsreform_Podium_stehend_nah.jpg (227361 Byte) 101028_MU_Gesundheitsreform_Diskussion_1.jpg (262348 Byte) 101028_MU_Gesundheitsreform_Diskussion_2.jpg (306242 Byte) 101028_MU_Gesundheitsreform_Diskussion_3.jpg (310190 Byte) 101028_MU_Gesundheitsreform_Podium_2.jpg (222999 Byte) 101028_MU-Gesundheitsreform_Begrüßung.jpg (285514 Byte)

  zurück zum Menü

 

Bierdeckel_2.jpg (40017 Byte)

 

                                                     
                             
Startseite                  Menü        Termine                    Impressum

 

                                              
 Copyright: Ing. Wilfred Kopper 91056 Erlangen, Dreibergstr. 2
  Stand: 27.03.2017.
Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an:  wilfred@kopper.info
  Hinweis / Disclaimer: Wir machen besonders aufmerksam, dass wir für den Inhalt gemailter oder geposteter Beiträge,
  für genannte Querverweise und weiterführende Link-Adressen keine Verantwortung übernehmen können.